E-Klasse Finanzierungs- und Leasingaktion.

Effizienz und Flexibilität in Bestform.

Mit neuen effizienten Motoren, neuen Assistenzsystemen und einem neuen Design präsentiert sich die E-Klasse in Bestform. Mit der Plus3-Finanzierung finanzieren Sie diese mit maximaler Flexibilität und entscheiden erst am Vertragsende, ob Sie Ihre neue E-Klasse behalten, zurückgeben oder verkaufen wollen.

Bereits für 479 Euro monatlich steigen Sie in das E 200 T-Modell ein. Und wenn Sie Ihre gewünschte E-Klasse darüber hinaus mit dem Fahrassistenz-Paket Plus ausstatten, erhalten Sie 15 % Rabatt bei der Mercedes-Benz Autoversicherung[1].

 

Unser Plus3-Finanzierungsbeispiel für das E 200 T-Modell[2].

  • Kundenart: Privatkunde
  • Kaufpreis ab Werk: 45.130,75 Euro
  • Anzahlung: 11.181,15 Euro
  • Gesamtkreditbetrag: 33.949,60 Euro
  • Gesamtbetrag: 38.004,14 Euro
  • Laufzeit: 36 Monate
  • Gesamtlaufleistung: 45.000 km
  • Sollzins gebunden p.a.: 4,88 %
  • Effektiver Jahreszins: 4,99 %
  • Schlussrate: 20.760,15 Euro
  • Mtl. Plus3-Finanzierungsrate: 479,00 Euro
  • Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert (l/100km)[3]: 8/5/6,1
  • CO2-Emissionen kombiniert (g/km)[3]: 142
  • Effizienzklasse[3]: B

 

[1] Informationen zur Verfügbarkeit des Fahrassistenz-Pakets Plus sind erhältlich unter www.mercedes-benz.de oder beim Mercedes-Benz Verkäufer.

[2] Ein Plus3-Finanzierungsbeispiel der Mercedes-Benz Bank AG, Siemensstraße 7, 70469 Stuttgart, Stand 15.01.2013. Weitere Informationen zu den Konditionen und dem Abschluss eines Finanzierungsvertrages erhalten Sie von den Mercedes-Benz Vertriebspartnern.

[3] Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.